Das Ordnungsamt informiert

Neue Parkscheibenregelung auf dem Parkplatz der kath. Kirche

Immer wieder wurde an die Verwaltung herangetragen, dass bei Gottesdiensten der katholischen Kirche bisweilen ein Chaos auf und vor allem rund um den Parkplatz herrscht.

Hier möchte die Verwaltung in Abstimmung mit der katholischen Kirche nun Abhilfe schaffen. Aus diesem Grund wird ab sofort eine Parkscheibenregelung für zwei Stunden an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 6:30 Uhr bis 11 Uhr für den gesamten Parkplatz gelten.

Durch diese Parkscheibenreglung sollen den Kirchenbesuchern zum Gottesdienst mehr Parkplätze zur Verfügung stehen und dem eigentlichen Zweck des Parkplatzes Rechnung getragen werden.

In diesem Zusammenhang möchten wir auch darauf aufmerksam machen, dass das Parken auf Gehwegen verboten ist. Allgemein geduldet wird hier das Parken, wenn die Durchgangsbreite mit einem Kinderwagen oder Rollstuhl gewährleistet ist. Hierfür ist in aller Regel mindestens eine restliche Gehwegbreite von 1 m erforderlich.

Das Ordnungsamt bittet um Beachtung.

Zurück