EINLADUNG ZUR AUSSTELLUNG „NATUR IN UNSERER HEIMAT“

Die NABU-Ortsgruppe Leimen-Nußloch lädt Sie herzlich zu ihrer Ausstellungseröffnung am

Mittwoch, den 06. Mai 2015, 16.30 Uhr, im Rathaus Nußloch

ein. Die Ausstellung wird eröffnet von Bürgermeister Karl Rühl.

Die NABU Ortsgruppe Leimen-Nußloch möchte Ihnen gerne die Gelegenheit geben, die Natur unserer näheren Heimat etwas besser kennenzulernen. Sie möchte mit ihrer Ausstellung Ihr Interesse am  Erhalt, sowie dem Schutz oder vielleicht auch an der Fotografie der vielfältigen Flora und Fauna wecken.

Leider ist auch in unserer Landschaft ein steter Rückgang bei vielen Tier- und Pflanzenarten zu beobachten. Die Gründe dafür sind recht vielfältig und zum Teil globalen Ursprungs. So finden wir manche Arten meist nur noch in unseren Naturschutzgebieten oder im renaturierten Teil der Steinbruchgelände der Heidelberger Cement AG in Leimen und Nußloch.

Die hier gezeigten Aufnahmen wurden von Herrn Hagen Schmid und Herrn Bertram Lütke aus Nußloch über einen Zeitraum von 2 bis 3 Jahre gemacht, denn ein(e)  Naturfotograf(-in) benötigt Geduld, viel Geduld! Ebenfalls die Kenntnis, was finde ich wann und wo, ist wichtig. So ist z.B. bei Pflanzen die Blütenzeit meist sehr kurz und so manche Arten findet man ausschließlich an bestimmten Standorten.

Einige Vögel sind nur wenige Monate bei uns zu Besuch oder sind  durchziehende Wintergäste. 

Es ist auch nicht einfach sich den Tieren zu nähern, ohne dass diese die Flucht ergreifen und man sollte mit ihrer Verhaltensweise vertraut sein.

In der Naturfotografie spielt auch das Licht eine wichtige Rolle. Besonders bei Landschaftsaufnahmen ist ein deutlicher Unterschied zu erkennen ob man bei Abend- oder Morgenlicht auf Fotopirsch geht; die Mittagszeit sollte man generell meiden.

Für Sie soll das heute keine Rolle spielen; gehen Sie mit dem NABU im Rathaus auf die „Pirsch“ und erfreuen Sie sich an der schönen Natur unserer Heimat.

tl_files/GemeindeNussloch/bilder/landschaft/NABU DSC1385.jpg

tl_files/GemeindeNussloch/bilder/landschaft/NABU Gimbel 6 AA.jpg

Zurück