Wilde Müllablagerungen

Abfall und Unrat wird achtlos, oftmals auch vorsätzlich, in der freien Natur entsorgt, mit unangenehmen Folgen:

  • Gefährdung von Boden, Grundwasser, Gewässern oder sogar der Luft
  • Beeinträchtigung des Landschaftsbildes
  • Geruchsbelästigungen

Durch wilde Müllkippen entsteht ökologischer und ökonomischer Schaden, der am Ende von allen Bürgern über Steuern und Gebühren beglichen wird.

Die illegale Beseitigung solcher Abfälle stellt grundsätzlich einen Verstoß gegen das Abfallrecht dar und wird. Sobald der Verursacher bekannt ist, wird die illegale Entsorgung mit einem entsprechenden Bußgeld geahndet.

Finder solch wilder Müllablagerungen werden gebeten, dieses dem Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung, Tel.: 06224/901-140, mitzuteilen, damit der Unrat umgehend beseitigt werden kann.

Zurück