Gemeindewald: Gemeinde Nußloch

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Text 3
Text 1
Text 3
Text 3
HERZLICH WILLKOMMEN
IN NUßLOCH
HERZLICH WILLKOMMEN
IN NUßLOCH

Hauptbereich

Ausgewiesenes Flora-Fauna-Habitat

Unser ca. 350 ha großer Gemeindewald wird seit einigen Jahrzehnten naturnah gepflegt. Ein Großteil des Waldes befindet sich im Landschaftsschutzgebiet Bergstraße-Süd und ist ausgewiesenes Flora-Fauna-Habitat (FFH-Gebiet).

Für seinen Artenreichtum ist unser Wald bekannt. Die Buche dominiert zwar das Waldbild, ist aber gut durchmischt mit Eichen, Eschen, Ahorn, Linde, Ulme, Lärche, Fichte und Douglasie. Auch seltene Baumarten wie Elsbeere, Speierling und Nussbäume sind zu finden. Die Bodenvegetation bietet zahllose Arten bis hin zu seltenen Orchideen.

Aufgrund seiner Lage als südlichster Ausläufer des Odenwaldes, eingerahmt vom Kraichgau und Rheinebene, ist der Nußlocher Wald ein ideales Naherholungsgebiet. Deshalb liegt ein großer Teil des Waldes im Naturpark Neckartal – Odenwald. Auf gut ausgebauten und markierten Wanderwegen können Sie unseren Naturlehrpfad oder den neu erstellten Vogellehrpfad erkunden. Aussichtspunkte auf die Rheinebene oder in den Kraichgau laden zum Verweilen ein.