Kinder-Kunst-Schule: Gemeinde Nußloch

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Text 3
Text 1
Text 3
HERZLICH WILLKOMMEN
IN NUßLOCH
HERZLICH WILLKOMMEN
IN NUßLOCH

Hauptbereich

Die Kinderkunstschule (KiKuSch)

Die Kinderkunstschule (KiKuSch), die unter der Trägerschaft der Volkshochschule Südliche Bergstraße e.V.
steht, wurde im Sommer 2017 von der Lindenschule in die Schillerschule verlegt. Die ehemaligen Tonräume im Untergeschoss der Schillerschule wurden saniert, sodass sich alle Kinder und Jugendlichen, die gerne zeichnen, malen und plastisch gestalten, künstlerisch austoben können.
Eine Broschüre mit dem neuen Programm für das Schuljahr 2018/19 ist im KiKuSch-Büro sowie in den Geschäfts- und Außenstellen der vhs Südliche Bergstraße e.V. erhältlich.

Zielsetzungen

Die Kinder- und Jugendkunstschule Nußloch wurde 1987 als Einrichtung der Gemeinde Nußloch mit Zweigstellen in Wiesloch und Sandhausen gegründet. Seit dem 01.01.2004 ist diese Einrichtung der Volkshochschule Südliche Bergstraße e.V. angegliedert (www.vhs-suedliche-bergstrasse.de).

In allen Kursen der Kinder- und Jugendkunstschule geht es darum, die eigene Ausdrucksfähigkeit und Phantasie zu fördern, wobei das Endprodukt weniger wichtig ist, als der Prozess des Gestaltens an sich. Mut zum Experiment, das ist die Devise.