Neuigkeiten: Gemeinde Nußloch

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Text 3
Text 1
Text 3
Text 3
HERZLICH WILLKOMMEN
IN NUßLOCH
HERZLICH WILLKOMMEN
IN NUßLOCH

Hauptbereich

E-Tankstelle eingeweiht

Autor: Thomas Krastel
Artikel vom 30.11.2018

Elektromobilität in Nußloch

Vor einigen Wochen wurde die Anfrage an die Gemeindeverwaltung gestellt, ob es denn auch in Nußloch möglich sei, ein Elektroauto aufzuladen. Zu diesem Zeitpunkt war die Kommunale Wohnungs- und Grundstücks- GmbH Nußloch bereits aktiv, Vorbereitungen für die Installation von zwei Ladestationen im Nußlocher Parkhaus zu treffen. Angeregt durch den Bürgermeister Joachim Förster und dem Nußlocher Gemeinderat eine E-Tankstelle für Nußloch anzubieten, stellt nun die KWG GmbH die zwei Ladestationen im Parkhaus Nußloch auf Ebene 3 zur Verfügung. Bürgermeister Joachim Förster und Götz Bayer, Geschäftsführer der KWG GmbH, luden Frau Nos aus Nußloch zur offiziellen Eröffnung der E-Tankstelle ein. Frau Nos fährt schon seit einigen Jahren einen Elektro-Smart und freute sich über die Möglichkeit in der Ortsmitte von Nußloch ihr Fahrzeug nun aufladen zu können.

Die beiden Ladestationen bieten eine Ladekapazität von bis zu 22 kW. Bei zwei zu ladenden Fahrzeugen kann bis zu 11 kW Strom pro Ladestation getankt werden. Für fünf Euro pro Ladevorgang können Fahrer eines Elektroautos ihr Gefährt hier aufladen inklusive Parkgebühr. Hierzu muss lediglich ein Tagesticket am Parkscheinautomat gekauft, sichtbar ins Fahrzeug gelegt und das mitgeführte Kabel in die Ladestation gesteckt werden. Die Nutzung der E-Tankstelle ist bis zum Jahresende kostenlos.