Neuigkeiten: Gemeinde Nußloch

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Text 3
Text 3
Text 3
HERZLICH WILLKOMMEN
IN NUßLOCH
HERZLICH WILLKOMMEN
IN NUßLOCH

Hauptbereich

Öffentliche Bekanntmachung

Autor: Thomas Krastel
Artikel vom 29.03.2019

Erlass einer Veränderungssperre für das Gebiet Bortkelter

Zur Sicherung des mit Beschluss vom 13.03.2019 eingeleiteten Bebauungsplanverfahrens hat der Gemeinderat der Gemeinde Nußloch in öffentlicher Sitzung am 13.03.2019 eine Veränderungssperre nach § 14 BauGB als Satzung beschlossen.

Die Satzung über die Veränderungssperre tritt mit dieser Bekanntmachung in Kraft.

Die Veränderungssperre kann während der üblichen Dienststunden beim Bauamt der Gemeinde Nußloch in Zimmer 209 eingesehen werden. Jedermann kann die Veränderungssperre einsehen und über den Inhalt Auskunft verlangen.

Zur Identifikation der ausliegenden Veränderungssperre wird auf den räumlichen Geltungsbereich, hingewiesen. (Vgl. Lageplan, es gilt der bei der Gemeinde bereit gehaltene Lageplan.)

Im räumlichen Geltungsbereich der Veränderungssperre dürfen:
1. Vorhaben im Sinne des § 29 BauGB nicht durchgeführt oder bauliche Anlagen nicht beseitigt werden;
2. Erhebliche oder wesentlich wertsteigernde Veränderungen von Grundstücken und baulichen Anlagen, deren Veränderung nicht genehmigungs-, zustimmungs- oder anzeigepflichtig ist, nicht vorgenommen werden.

Auf die Vorschriften des § 18 Abs. 2 Satz 2 und 3 BauGB über die Fälligkeit etwaiger Entschädigungsansprüche und des § 18 Abs. 3 BauGB über das Erlöschen von Entschädigungsansprüchen wird hingewiesen.
Diese Bekanntmachung ersetzt aus formellen Gründen die Bekanntmachung vom 15.03.2019.

Nußloch, den 29.03.2019

Joachim Förster
Bürgermeister