Neuigkeiten: Gemeinde Nußloch

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Text 3
Text 3
Text 3
HERZLICH WILLKOMMEN
IN NUßLOCH
HERZLICH WILLKOMMEN
IN NUßLOCH

Hauptbereich

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in (m/w/d), Fachrichtung Systemintegration

Autor: Thomas Krastel
Artikel vom 27.11.2019

Die Gemeinde Nußloch (ca. 11.000 Einwohner) stellt zum 1. September 2020 einen Ausbildungsplatz zum Auszubildenden zum/zur Fachinformatiker/-in (m/w/d), Fachrichtung Systemintegration, zur Verfügung.

Fachinformatiker/-innen sind in verschiedenen Bereichen tätig. Zu deinen Aufgaben gehören u.a. die Installation und Konfiguration vernetzter Informations- und Telekommunikationssysteme, die Administration zentraler Infrastrukturkomponenten, die Störungsbeseitigung per Telefon und vor Ort. Daneben erstellst du Systemdokumentationen und stehst den Benutzer/innen beratend und betreuend zur Verfügung. Die Aufgaben eines Fachinformatikers/einer Fachinformatikerin sind dabei immer interessant, vielseitig und setzen ein Verantwortungsbewusstsein wie auch die Affinität zur IT und den problemlosen Umgang mit dieser voraus.

Im Wechsel mit der praktischen Ausbildung vor Ort bei der Gemeinde Nußloch werden theoretische Lerninhalte beim Besuch der Hubert-Sternberg-Schule in Wiesloch vermittelt. Die insgesamt dreijährige Berufsausbildung setzt die Mittlere Reife (Realschulabschluss) oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss voraus. Mathematisches Interesse, Englischkenntnisse, eine gute Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit sind ebenfalls von Vorteil.

Haben wir dein Interesse in diesem Aufgabenbereich geweckt bzw. fühlst du dich durch die genannten Anforderungen angesprochen? Dann bieten wir dir im Gegenzug einen interessanten Ausbildungsplatz mit tarifgemäßer Bezahlung inkl. einer Jahressonderzahlung sowie vermögenswirksamer Leistungen an.

Sofern dein Interesse geweckt wurde bitten wir dich, deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 17.01.2020 an die Gemeinde Nußloch, Sinsheimer Straße 19, 69226 Nußloch oder per E-Mail an Melanie Wallenwein zu übersenden.

Für Auskünfte steht dir unser Mitarbeiter im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik (IuK), Thomas Krastel, gerne telefonisch unter Telefonnummer: 06224 901190 oder per E-Mail zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung bitten wir zur Wahrung deiner Interessen in der Bewerbung offenkundig mitzuteilen.

Mit der Übersendung deiner Bewerbungsunterlagen stimmst du der Erhebung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Personalauswahlverfahren zu.

Wir bitten dich um Verständnis, dass wir eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte werden alle Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht bzw. vernichtet.